Ich und das Prater in Bochum

Erstmal hab ich mich ja gefreut am Sa, dem 18.04., von wegen yeah Großraumdisco, mal wieder was anderes als die kleinen Clubs in Wuppertal...die Freude hat aber nicht lange gehalten...

1. Es ist ja schön wenn auch die Ü40 Leute Clubs und Bars haben wo sie hingehen können, aber muss das in so ner Großraumdisco sein wo eigtl nur junge Leute sind und wo sich dann alles vermischt? Also ich sag ja nicht dass sie zu Hause bleiben sollen, aber was wollen die im Electro/Techno Raum? Es sieht einfach nur lächerlich aus...Und die ganzen Player und Pussys die da waren...

2. R.I.O. ist aufgetreten...kennt man bestimmt aus dem Radio mit seinen Hits Shine On und When The Sun Comes Down...aber wusste auch jemand dass der Sänger ausm Ruhrpott kommt? Ich glaube alle haben sich gewundert dass er auf einmal perfektes Deutsch sprach und meinte "joah ich komm ja hier aus der Gegend..." so uuuupps ok gut zu wissen...aber 2 Lieder reichen von ihm, seine Hits sind gut und das andere kann man sich sparen weil es sich genauso anhört.

3. Der Preis von 4€ Eintritt waren ok, auch mit den 6€ Mindestverzehr, ist ja ne große Disco, Preise sind soweit auch normal, nur für ne kleine 0,2 Cola (auch noch Pepsi sie einfach wie Wasser schmeckt) 2,50€ zu verlangen (bei mir wurden glaub ich sogar 3,50€ berechnet, auf jeden Fall musste ich am Ende 1€ mehr zahlen als ich ausgerechnet hatte) find ich doch sehr happig und für 4,00€ 0,2 Batida Kirsch...nenene also wenn dann muss man vortrinken!

4. Die Musik: Also nichts für mich!!! Ich höre ja gerne mal Techn o und House usw., aber irgendwann kotzt es einen nur noch an! Auch in der R'n'B/HipHop-Halle waren 4 Lieder genug weil sich alles gleich anhört...da hab ich doch meine Alternative-Musik stark vermisst

5. Die Tänzer/innen waren wirklich üüüürch wenn ich nur dran denke schüttelts mich wieder...also die Gogotänzerinnen nicht, gegen die hab ich auch nix, waren nicht schlecht (nur die Männer denen der Sabber aus dem Mund lief als ob se noch nie ne halb nackte Frau haben tanzen sehen waren eklig)...aber in der Electrohalle war halt ein Päarchen welches Sexstellungen im angezogenen Zustand vorgeführt hat....ääähm ja....und sie hatten so Leuchte- und Blinke Armreifen und Gürtel und waren sonst ganz in weiß gekleidet und haben mit ihren Armen so komische Bewegungen gemacht (Tecktinik hamse getanzt) und ich musste immer zu denen gucken weil es so schlimm war (aber irgendwie lustig :D )

Also ich werde glaube ich keine 10€ mehr dafür ausgeben...das ist es mir nicht wert...

1 Kommentar 21.4.09 14:13, kommentieren

Werbung


April 09

Es hat sich nicht so viel getan im letzten Monat, aber ein Paar Schätzchen kamen doch zum Vorschein

Daniel Merriweather - Change (typisches Radiolied, aber nicht schlecht solange man kein Radio hört wo es dauernd läuft)

Clueso - Out Of Space

Jack Peñate - Today's Tonight (läuft bei mir rauf und runter, Gute-Laune-Lied)

Justin Nozuka - After Tonight (hört sich ein bisschen an wie Paolo Nutini, ist auch genauso gut & momentan auch einen Ticken besser)

Paolo Nutini - Candy (schöner Acoustic-Song,überzeugt noch nicht so ganz, es gibt besseres aber auch schlechteres, aber iwie hat es doch was)

Kid Cudi vs. Crookers - Day 'N' Night (der Hit in England, läuft hier auch in den Discos, ist aber nicht so bekannt)

Ocean Drive feat. Dj Oriska - Some People (typisches House-Lied aus den französischen Charts)

La Roux - In For The Kill (Wenn man's nur 2 oder 3 mal in der Woche hört ist es gut, nur iwann geht einem die hohe Stimmlage auf die Nerven)

Lady Sovereign - So Human (Melodie von Close To Me von The Cure; hab ich sogar schon letztens bei uns auf EinsLive gehört Oh Wunder...gut zum Autofahren)

Little Boots - Meddle (das mag ich auch sehr gerne, ein bisschen wie La Roux (aber die Stimme ist wenigstens normal), Lily Allen und Lady Gaga, die ergänzen sich alle)

Maximo Park - The Kids Are Sick Again (hab ich mir erst ein paar Mal angehört, hab's auch auf meinem MP3-Player, aber immer wenn es kommt frag ich mich aufs neue "ähm welches Lied ist das denn jetzt nochmal?"...also nicht in der typischen Maximo-Park-Ohrwurm-Qualität)

Oasis - Falling Down (wenn man malancholisch drauf ist ein schönes Lied)

Philipp Poisel - Als gäbs kein Morgen mehr (der Anfang erinnert mich ein bisschen an Mazzy Star - Into Dust); Wo fängt dein Himmel an? (melancholisch-traurige Lieder, aber sooooooooooo schön man muss sich vllt dran gewöhnen...)

Pussycat Dolls - Takin' Over The World (das ist das Lied aus der Pro7-Werbung, nur mit dem Original Titel)

White Lies - Farewell To The Fairground

The Virgins - Rich Girls

 

21.4.09 13:31, kommentieren

Liederempfehlungsliste März

Jaja schon wieder März und Zeit für eine neue Liste...das Jahr ist jung und noch immer gibt es nicht viele Lieder bei denen es sich lohnt sie hier groß anzupreisen...ich tue aber mein bestes!

Sodale, fangen wir mal an:

Babyshambles - You Talk (hat mein WMP letztens mal wieder ausgespuckt, mag dieses hohe unmelodische "Youtalk" vom Pete)

Empire Of The Sun - We Are The People (ja sie haben schon sehr was von MGMT!!! Das Lied ist im UK schon veröffentlicht, find ich persönlich noch einen Ticken besser als das bei uns vor kurzem erschienenen Walking On A Dream)

Empire Of The Sun - Walking On A Dream

Lilly Allen - The Fear; Fuck You (letzteres ist über G.W. Bush, weiß noch nicht ob ich das besser finde als das Lied von Pink (aber da ich Pink nicht mag...hmmmmm...ja ich finds besser )

Hatte ich letzten Monat schon erwähnt dass ich auf dem Lady Gaga-Trip bin??? Hab auf jeden Fall letztens wild alles runtergeladen was ich finden konnte...

Lady Gaga - Beautiful, Dirty, Rich ; I Like It Rough ; Money Honey; The Fame (man mag sie oder auch nicht...aber man kann gut zu abgehen und sie hat mehr im Kopf als Paris Hilton und kann singen)

78 Saab - No Illusions (hab ich mal gefunden als ich Lieder aus der Serie Grey's Anatomy gesucht habe...findet immer wieder gerne den Weg in meine Ohren)

The All American-Rejects - Gives You Hell

Selig - SchauSchau (momentan DER Ohrwurm überhaupt, besonders wenn ich grad aufgewacht bin, keine Ahnung warum)

Jason Mraz ft Colbie Callait - Lucky

The Kilians - Said & Done

Clueso - Gewinner

The Killers - Spaceman (es gibt besseres, aber es geht ins Ohr)

Fleet Foxes - Ragged Wood (das Lied sollte nienienie zu Ende gehen); Mykonos

Fettes Brot - Das Allererste Mal (aaaaaaaaaaah das ist soooooooo süß

Kerli - Walking On Air

The Fray - You Found Me

Plain White T's - 1234 (nein man merkt gar nicht an den Liedern das ich verliebt bin :D )

Und da diese Lieder endlich mal den Weg in die deutschen Radios gefunden haben, erwähne ich sie auch nochmal:

Glasvegas - Geraldine (und es gibt mittlerweile schon 2 weitere Lieder: Daddy's Gone und Flowers And Football Tops. Auch gut )

Metrostation - Shake It

Scouting For Girls - Heartbeat

 

 

2 Kommentare 12.3.09 14:44, kommentieren

Der Schnee versaut alles!

Letzten Sonntag war bei uns hier in Wuppertal mal wieder Schneechaos hoch 10, und ich musste natürlich noch zu meinem Freund, also von Cronenberg nach Wichlinghausen (was nicht grade um die Ecke ist, ne Stunde ist man da locker mitm Bus unterwegs, wenn man Glück hat sogar "nur" 40min)...hab mir so gedacht: die Stadtwerke haben doch bestimmt gemerkt das der Schneefall heftig ist und räumen und streuen die Straßen bereits...das war wirklich ein Fall von denkste!

Ich mich also auf den Weg gemacht um um 19.15 den Bus zu bekommen, der aber nicht die ganze Zeit die Hauptstraße lang fährt, sondern auch Nebenstraßen...es war ein großer Fehler in diesen Bus einzusteigen, nach der Hälfte der Strecke hieß es dann: "Die Fahrt ist hier beendet! Ich kann ihnen ein Taxi rufen." Na Danke! Ich mich also auf den Weg nach Elberfeld gemacht, zu Fuß, in meinen nagelneuen Adidas-Schuhen (sie haben es unbeschadet überstanden)! Es ging Gott sei Dank bergab, während ich runterging kam mir dann auch ein Räumfahrzeug entgegen, bisschen spät fand ich, denn es standen schon 4 Busse den Weg runter und 2 nach oben!!!

Trotzdem hab ich dann wegen diesem scheiß um 3 Minuten meinen Anschlussbus in Elberfeld verpasst und musste noch ne halbe Stunde in der Kälte warten und durfte Ratten beobachten die in Mülleimer stiegen. Ja, die Bushaltestelle ist schön an der Wupper gelegen Echt gruselig wenn auf einmal ne Ratte neben dir auftaucht, aber wenigstens haben die noch Angst vor einem und knabbern nicht an einem rum oder so, das wärs ja noch!

Auf jeden Fall: Ich hasse Schnee und ich finde für diesen Winter haben wir genug gehabt.

 

1 Kommentar 25.2.09 17:08, kommentieren

Liederempfehlungsliste Februar 09

Momentan ist zwar irgendwie ne Flaute an neuen tollen Liedern (sogar die britischen Charts geben nix tolles her), aber ein Paar lassen sich dann doch noch auftreiben

The Ting Tings - We Walk (es gibt zwar defintiv bessere Lieder auf dem Album, aber man kann es sich anhören)

The Tings Tings - Keep Your Head (ein gute-Laune-Song, höre ich mir schon seit Monaten immer wieder gerne an und es wird sogar beim PC-Spiel FIFA09 im Hintergrund gespielt...und eigtl ist das ganze Album toll von den Ting Tings)

Bloc Party - Ares (das erste Lied auf dem neuen Album, man muss sich ein bisschen reinhören sowie in das ganze Album, aber dann gefällts) Talons kann ich auch empfehlen, dass haben die als letztes rausgebracht

Bon Iver - Skinny Love (akustik, kann ich mir nur anhören wenn ich grad melancholisch drauf bin, aber ich mag dieses "mamama mamamaaaamaaaaamaaaaa"

Franz Ferdinand - Ulysses (nach 10x hören gehts wenn mans immer im Radio hört gewöhnt man sich echt dran, am Anfang fand ich's richtig schlecht, besonders das lalala da drin, das hätten se auch weglassen können!)

Friendly Fires - Paris (weiß gar nich mehr wie ich zu diesem Lied kam, aber einfach toll)

Gabriella Cilmi - Sanctuary (ist zwar schon was älter, aber ich find's noch immer total süß

Das ganze neue Album von den Kaiser Chiefs ist soooooo toll, hör ich grad rauf und runter nur Never Miss A Beat geht gar nicht mehr!!! Alle Lieder gehen relativ schnell ins Ohr, gut zum Zimmer aufräumen, zum busfahren, zum kochen, zum rumhüpfen...machen einfach gute Laune, ach ich könnte nur schwärmen (Wär auch gern am 21.januar zum Konzert in Kölle gegangen aber hat sich naturally wieder keiner gefunden der mitkommt...)

Kings Of Leon - Use Somebody

Peter Fox - Schwarz Zu Blau ( hab ich letztens bestimmt 20x hintereinander gehört...mag Peter Fox echt gerne, außer die Lieder mit den Posertexten wo er vom Frauenaufreißen singt usw., aber dieses Lied ist toll, auch wenn es negativ über Berlin "spricht", halt schon irgendwie das Gegenstück zu Seeeds "Dickes B"

Mando Diao - Dance With Somebody (typisches Radiolied, Mando Diao sind mir zu poppig geworden, aber das geht noch)

Die Toten Hosen - Auflösen (ich bin eigtl nicht so der Fan der TH, aber ich werde momentan fast dauerbeschallt damit (alles die schuld meines Freundes) und die Texte sind echt gut, besonders von diesem Lied)

The Raconteurs - Old Enough

Lady Gaga - Just Dance

The Kooks - Do You Wanna

Ladyhawke - My Delirium

Santogold - L.E.S. Artistes

Refused - New Noise (schon ein altes Lied, aber wenn man mal richtig ausrasten will ist das das richtige Lied dazu)

Plain White T's - 1234 (süßsüßsüß

 

2 Kommentare 2.2.09 19:07, kommentieren

Die drei ??? - Vollplaybacktheater

Gehört zwar nich wirklich zu TV, aber ich habs mir ja angeguckt, also gehörts quasi dazu

Ich war letztes Jahr oder Anfang des Jahres schonmal bei einer Vorstellung, allerdings in Wuppertal im Rex, das war echt geil...jetzt wollten wir eigtl auch wieder dahin, war aber schon Mitte Juni für Wuppertal ausverkauft, also sind wir nach Kölle in die Live Music Hall ! Und beinah hätten wir vergessen das es letzten SA war...ich durfte dann auch noch vom Arsch der Welt, also von nem Kumpel meines Freunds  (der in der Nähe von Haßllinghausen wohnt...genau muss man nich kennen :D) nach Oberbarmen und dann nach Elberfeld...ach was war das wieder en Stress und die Busse und die Schwebebahn fuhren dann wieder nich so schnell wie ich wollte

Auf jeden Fall wurde ich dann abgeholt mitm Auto & iwann kamen wir dann auch mal an...und was sahen wir? ne megalange schlange (welche hinterher noch länger wurde und sich auf die straße ausbreitete), sind dann auch erstmal noch kurz zu Mäcces gegangen (denn wo ein Burger King ist, ist auch ein Mäcces nicht weit!!! Hab nämlich die McDonalds-Nase, weiß auch in fremden Städten wo einer is) und dann inner LiveMusicHall drin warn, mussten wir letzen Endes insgesamt 3 Stunden auf Holzbänken sitzen, mein Rücken hat sich bedankt :D

Und das Stück selbst war echt lustig...die nehmen immer eine ??? -Folge als Grundgerüst, diesmal die bedrohte Ranch, und bauen dann immer noch andere Sachen ein...Sachen aus andern Folgen oder diesmal war's was mit Außerirdischen (passend zur Folge halt), TKKG, die 5 Freunde, Star Wars usw...kann gar nicht alles aufzählen...einfach nur sehenswert!!!

Also wenn ihr die Chance habt, hinzugehen, tut es...aber ein Tipp von mir: besser isses wenn ihr die Folge kennt und am besten alle andern auch :D dann isses auf jeden Fall noch lustiger...aber kein Muss!!!

Leider funktioniert deren Website momentan noch nicht...hab jetzt nur den Link zu eventim eingegeben falls ihr Lust bekommen habt sonst, einfach mal Die drei ??? Vollplaybacktheater bei google eingeben :-P

 https://secure.eventim.de/cgi-bin/das-vollplaybacktheater-die-drei-fragezeichen-und-die-bedrohte-ranch-tickets.html?fun=TDetailA&id=TUG_NO_SESSION&doc=detaila&key=241249&affiliate=TUG&seg=2#Ziel

2 Kommentare 11.11.08 14:53, kommentieren

Der Winter kommt

und anstatt mich auch mal dementsprechend zu kleiden, frier ich lieber um mich anständig zu kleiden (denn wer findet schon dicke Wollpullis sexy???)...dünne Pullöverchen reichen doch und dann noch en Top drunter und ne Strickjacke drüber und fertig...wer braucht schon Wollpullis ICH NICHT :D

Außerdem isses jetzt für Anfang November in den meisten Gebieten noch sehr warm, an die 16°C warm, eigtl ungewöhnlich , aber seit wann ist das Wetter und unser Klima schon normal???

Also, hier meine letzten Erungenschaften (und ich merke grade dass ich mal wieder kräftig zugeschlagen hab :-P):

hihi toll immer alles hier so aufgereiht zu sehen...aber muss auch erwähnen dass das Kleid oben so komisch sitzt und das braun-lilane Oberteil zu weit ist weil ich 5kg runter hab (und das anscheinend nur an den Rippen und an den Beinen...hallo Körper? was is mit meinem Hüften???)...naja so ist das halt als Frau :D

 


11.11.08 13:28, kommentieren