Die Rache der Kannibalen

oooh ja ich steh ja sowie so sehr auf so Horrorfilme und so, aber diesen konnte ich mir auch angucken...wo angeblich Ureinwohner des Amazonas-Dschungels Menschen bei lebendigem Leib auffressen, da kann ich auch hinschauen, denn das war ja sowas von schlecht gemacht...nur die armen Tiere haben se wirklich bei lebendigem Leib aufgeratscht...en Krokodil und ne Riesenschildkröte...eine Runde Mitleid bitte...nee echt, der Schildkröte haben se die Beine abgeratscht und die hat wirklich noch gelebt...is halt en Film aus'n 70ern oder so...

Aber sonst, waren echt ekelhafte Szenen drin, haben ner Frau durch beide Brüste en Haken gerammt und sie dann aufgehangen woran sie dann angeblich gestorben is nach 5 min...also sooo schnell ausbluten bei so Wunden tut ein Mensch dann doch nicht!

Dann war noch ne Parallelgeschichte von wegen nem Drogensüchtigen und auch Dealer der noch Schulden bei seinem Dealer hat (omg ich kann sowas von nicht erklären :-)))) und ein anderer deshalb umgebracht worden ist...darum wollte die Police of NY den Fall aufklären...besagter Typ war aber grade in Columbien (?), also im Urwald um dort Drogen zu beschaffen und Smaragde bei den Ureinwohnern zu suchen...und dieser Typ ist dann mit seinem Freund mit ner 3köpfigen Gruppe zusammengestoßen wo eine versucht hat, für ihre Hausarbeit oder so herauszufinden ob es wirklich Kannibalen gibt...einfach CRAZY...

Nächste Woche kommt wahrscheinlich en Kung-Fu Film...ich lach jetzt schon mal...

20.9.08 18:23

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen